Beginn: 31.10.2019, 16.30 Uhr
Ende: 04.11.2019, nach dem Frühstück

Hast Du Lust auf die reinigende Wirkung des Kundalini Yogas und die erfrischende vitalisierende Ergänzung durch einen optimalen basischen Speiseplan? Übersäuerung und alle damit verbundenen Beeinträchtigungen sind nicht erst seit heute ein wichtiges Thema im Zusammenhang mit unserem Wohlbefinden. Sowohl Geist als auch Körper leiden im Laufe der Jahre unter diversen Unachtsamkeiten des täglichen Lebens. In den meisten Fällen sendet er uns Signale in Form von Übergewicht, Bluthochdruck, Müdigkeit, Muskel- und Verspannungsschmerzen und dem plötzlichen Auftreten von Unverträglichkeiten und Allergien. Wir fühlen uns dicht, eng und ungeschmeidig. Die Kombination von speziell abgestimmten Übungen und Atemführungen – besonders am Morgen – ermöglichen auf körperlicher Ebene ein optimales Gegenwirken. Wir öffnen unser System und erlauben unseren Zellen, sich zu „entleeren“. Die Meditationen im Anschluss an die Übungen lassen eine wunderbare Stille in unseren oft „vermüllten“ Geist fließen. Mit Elementen aus dem Faszienyoga – vor allem in den Abendstunden – runden wir das Gefühl des „Sauberwerdens“, der Aufspannung und Weite optimal ab.

 

Angebot

  • Täglich Yoga von 7.30 – 9.30 Uhr & 16.30 – 18.00 Uhr, danach Frühstück bzw. Abendessen
  • Fakultativ Wanderungen – je nach Wetterlage und Abendmeditationen
  • Ernährungssprechstunde
  • Wellness/ Basenkörperanwendungen vor Ort buchbar

 

Seminargebühr: 250 EUR
(zahlbar sofort bei Reservierung an Silvia Ament)

 

Location

Natururlandhaus Krone, Maierhöfen im Allgäu, www.naturlandhaus-krone.de

 

Basische Halbpension

Preise gelten für 3 Nächte/Person und sind zahlbar im Hotel – es gelten die Stornogebühren des Hotels.

  • Einzelzimmer 291 EUR
  • Doppelzimmer 270, 290 oder 302 EUR (je nach Kategorie)
  • Inklusive basenausgerichtete Halbpension mit Frühstück, Abendessen mit einer Auswahl von 3 Gerichten, Nachmittags Kaffee & Kuchen, sowie tagsüber basische Getränke wie Kräutertees, stilles sowie frisches Quellwasser

 

 

Mitzubringen: 2 weiche Tennisbälle als Faszientools, bequeme (Yoga-)Kleidung, warme Socken, Trinkflasche, Schwimmsachen, Wanderschuhe & evt. Wanderstöcke. Matten, Decken und Kissen sind vor Ort.